Internationale Fachveranstaltungen

Für die Energie- und Umwelttechnikbranche führen wir internationale Konferenzen, messebegleitenden Kongresse und Seminare durch. Für die Veranstaltungen erarbeiten wir die inhaltlichen Konzepte und Programme, übernehmen die Bewerbung und das Einladungsmanagement für die Referenten und Teilnehmenden, planen die technische und logistische Organisation vor Ort und koordinieren dabei alle an den Veranstaltungen beteiligten Partner. Im Rahmen der Durchführung übernehmen wir regelmäßig Moderationsaufgaben und sorgen für eine professionelle Nachbereitung.

Die Fachveranstaltungen dienen dabei der Wirtschaftsförderung hinsichtlich politikberatenden oder wissenschaftlichen Austausch und dem Wissenstransfer mit Blick auf ausgewählte Märkte und Technologien. Je nach Format führen wir auf den Veranstaltungen Unternehmen mit Unternehmen (Business-to-Business), Unternehmen mit Regierungs- und Behördenvertretern (Business-to-Government) sowie Unternehmen mit wissenschaftlichen Einrichtungen (Business-to-Sciene) zusammen.

 

Aktuelle Projekte: 

  • Informationsveranstaltungen Exportinitiative Energie 2016. Lesen Sie mehr...
  • Berlin Energy Transition Dialogue 2016 (BETD). Lesen Sie mehr...
  • Informationsveranstaltungen Markterschließungsprogramm. Lesen Sie mehr...

 

Ausgewählte Projektreferenzen:

Wirtschaftsförderung