Markt- und Industrieanalysen

Globale Umwelttechnik- und Energiemärkte unterscheiden sich bezüglich ihrer rechtlichen Rahmen- und Förderbedingungen. Erneuerbare Energien sind beispielsweise in vielen Ländern keine geschützten Nischenmärkte mehr, sondern sie sind auf dem besten Weg ein wichtiger Bestandteil jedes Energiemarktes zu werden. Sowohl etablierte Unternehmen als auch Marktneulinge müssen mit dem hohen Tempo der Marktentwicklung Schritt halten können und sich laufend mit der wachsenden Komplexität der rechtlichen Rahmenbedingungen auseinandersetzen. Um konkurrenzfähig zu bleiben oder zu werden, müssen Marktakteure mehr denn je in der Lage sein, deren Konsequenzen für das eigene Geschäft einschätzen zu können und das bei wachsendem Konkurrenzdruck.

Dank jahrelanger Erfahrung mit der Analyse von Energie- und Umwelttechnikmärkten und dank der Durchführung zahlreicher Geschäftstreffen und Fachveranstaltungen können wir unsere Kunden im In- und Ausland gezielt bei der Identifikation von Geschäftsmöglichkeiten und Geschäftspartnern sowie bei der Positionierung ihrer Produkte unterstützen.

Projekte...

Wirtschaftsberatung