Biogas zur Gewinnung von Biomethan in Italien

Im Rahmen der Exportinitiative Energie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie organisierte eclareon gemeinsam mit der Deutsch-Italienischen Industrie- und Handelskammer vom 25. – 29.09.2017 eine AHK-Geschäftsreise zum Thema: „Biogas zur Gewinnung von Biomethan“.

Die Exportinitiative Energie unterstützte Unternehmen im Bereich der Biogastechnologien mit dieser AHK-Geschäftsreise bei der Erkundung und Erschließung des Marktes. Am 26.09.2017 fand eine Präsentationsveranstaltung statt, die anderen Tage waren für individuelle Gesprächstermine im Land vorgesehen. Die Reise bot die Chance, sich vor Ort über aktuelle Markttendenzen zu informieren und erste Kontakte zu möglichen Kunden, Partnern und zu Entscheidern aus Politik und Wirtschaft herzustellen.

In den folgenden Bereichen bestehen sehr gute Absatzchancen für deutsche Unternehmen vor Ort:

  • Anbieter von schlüsselfertigen Biogasanlagen
  • Komponentenhersteller von Silos, Fördertechnik, Pumpen, Trocknungsanlagen, Rührwerke, Betonwänden, Abdeckungen, Wannen, Rohre, Filter, Sensoren und Ventile
  • Hersteller von BHKWs und Systemen zur Wärmerückgewinnung
  • Anbieter von Zusätzen
  • Hersteller von Sicherheitssystemen für Biogasanlagen
  • Produzenten und Anbeiter von Steuerungssystemen und Software zur Anlagenüberwachung
  • Anbieter von Lösungen zur Gasreinigung (Filtersysteme, Zusätze, etc.)
  • Anbieter von Upgrading-Lösungen
EE Energie
Wirtschaftsförderung
Geschäfts- und Delegationsreisen
Exportinitiative Energie
Biogas
25.09.2017 - 29.09.2017

Länder

Italien
Verona

Kontakt

Daniel Wewetzer

Daniel Wewetzer

Email: 

dw [at] eclareon.com

Phone: 
+49 30 88 66 740 55