ENABLING PV Angola

Potentialanalyse, Fallbeispiele, Webseite, Online-Rechner und Trainings zu Photovoltaik-Diesel-Hybridlösungen in Angola

Mit Unterstützung der Delegation der Deutschen Wirtschaft in Angola und des Bundesverbands Solarwirtschaft und einiger seiner Mitgliedsunternehmen identifiziert eclareon derzeit in Angola die wirtschaftlichen Anwendungsmöglichkeiten der Photovoltaik zur Verringerung des Dieselverbrauchs für die Stromerzeugung.

Hierfür werden im ersten Schritt die wirtschaftlichsten Anwendungsfälle für PV-Diesel-Hybridlösungen in Angola identifiziert. Auf Basis der identifizierten Lösungen werden die möglichen Anwender und Techniker mit Pilot-Schulungen in die Lage versetzt, das PV-Potential im eigenen Land systematisch zu erschließen. Für die Schulungen werden Fachexperten der deutschen Solarbranche eingebunden, die konkrete Umsetzungserfahrungen mit PV-Installationen in Angola haben. Außerdem wird eine kostenlos zugängliche Webseite mit Fallbeispielen und einem Online-Rechner zur Bewertung der Wirtschaftlichkeit von PV-Diesel-Hybrid-Lösungen bereitgestellt. Das Team Politikberatung leitet das Projekt und wird bei der Analyse der Fallbeispiele, der Erstellung des Online-Tools und der Vorbereitung der Schulungen vom Team Wirtschaftsberatung unterstützt. 

Auftraggeber / Finanzierung:

  • Auswärtiges Amt

Projektpartner:

  • Delegation der Deutschen Wirtschaft in Angola
  • Bundesverband Solarwirtschaft e.V.
Wirtschaftsberatung
Geschäfts- und Finanzmodelle
01.09.2018 - 28.02.2019

Länder

Angola

Kontakt

Christian Grundner

Christian Grundner

Email: 

cg [at] eclareon.com

Phone: 
+49 30 88 66 74 080