Energieeffizienz in der Industrie in Rumänien

Vom 06. – 09.11.2017 findet eine AHK-Geschäftsreise nach Rumänien statt, die sich an Unternehmen im Bereich Energieeffizienz in der Industrie richtet. Eine Präsentationsveranstaltung ist für Dienstag, den 07. November 2017 in Bukarest geplant, die anderen Tage sind für individuelle Gesprächstermine im Land vorgesehen.

Teilnahme

Ihnen als deutscher Technologieanbieter oder Dienstleister aus den folgenden Bereichen bieten sich gute Chancen im Markt:

  • Mess-, Steuer- und Regelungstechnik sowie Produkte aus dem Automatisierungsbereich
  • Pumpen und Elektromotoren
  • Kühlungs-, Heizungs- und Lüftungssysteme
  • KWK-Lösungen, BHKWs und Wärmerückgewinnungssysteme
  • Fassaden-, Boden- und Deckendämmung für den Industriebereich
  • Beleuchtungslösungen (innen, außen)
  • Projektentwickler und Beratungsunternehmen mit dem Schwerpunkt auf Energieversorgungskonzepten und Energietransfer
  • Kraftwerkstechnologien
  • Allgemein: energieeffiziente Anlagen für die Produktion
  • Installations-, Wartungs- und Serviceunternehmen
  • Energieberater und Planungs- und Ingenieurbüros (ESCOs)

Ihre Teilnahme an dieser AHK-Geschäftsreise wird vom BMWi im Rahmen der Exportinitiative Energie gefördert. Es stehen maximal 8 Plätze zur Verfügung. Wenn Sie sich für eine Teilnahme interessieren, wenden Sie sich bitte an Daniel Wewetzer (eclareon GmbH).

EE Energie
Wirtschaftsförderung
Geschäfts- und Delegationsreisen
Exportinitiative Energie
Energieeffizienz
06.11.2017 - 09.11.2017

Länder

Rumänien
Bukarest

Kontakt

Daniel Wewetzer

Daniel Wewetzer

Email: 

dw [at] eclareon.com

Phone: 
+49 30 88 66 740 55