Enerji Verimliliği

Capacity Building Maßnahmen für türkische Architekten und Haustechnikplaner zur Planung und Ausführung von Niedrig- und Plusenergiehäusern

Gemeinsam mit den Unternehmen Vaillant und Knauf und mit weiteren deutschen und türkischen Projektpartnern hat eclareon eine mehrjährige Capacity Building Maßnahme initiiert mit dem Ziel, türkischen Architekten, Gebäudeplanern und Studenten Zugang zu Qualifizierungsmaßnahmen zu ermöglichen, damit Know-how aus Deutschland über energieeffiziente Gestaltung und Technologien für neue Gebäude im Wohnungsbau in der Türkei verbreitet wird. Hierfür wurden drei Veranstaltungsformate entwickelt: Universitätsseminare für Studenten, Informationsveranstaltungen für Inhaber und Manager von Bauunternehmen und Trainingskurse für Architekten und Bauingenieure. Türkische Experten aus Architektenkammern, Universitäten und der Bauwirtschaft wurden von den Konsortialpartnern in Kooperation mit dem lokalen Trainingsanbieter geschult, um die Seminarreihen an Universitäten, die Informationsveranstaltungen für Inhaber und Manager von Bauunternehmen und die Trainingskurse für Architekten und Planer durchzuführen. Die Projektaktivitäten begannen in 2015 mit einer Pilotphase in Antalya und werden 2016 fortgesetzt in Ankara, Istanbul und Izmir. Das Projekt wird durch das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) im Rahmen des Programms develoPPP.de unterstützt.

 

Auftraggeber / Finanzierung:

sequa gGmbH (Co-Finanzierung durch develoPPP.de)

Projektpartner:
  • Vaillant Group Demir Döküm
  • KNAUFINSULATION Turkey
  • DGS - Landesverband Berlin Brandenburg e.V.
  • Çataklı Enerji
  • Akdeniz University Antalya
  • Chamber of Architects Antalya
  • Ege University Izmir
  • Fatih Sultan Mehmet University Istanbul
  • ENVER - Turkish Energy Efficiency Association 
URL: www.ev-turkiye.com  
Wirtschaftsberatung
Internationale Geschäftsentwicklung
01.02.2015 - 30.11.2016

Länder

Türkei

Kontakt

Ulf Lohse

Ulf Lohse

Email: 

ul [at] eclareon.com

Phone: 
+49 30 88 66 740 81