RECP-Trade Mission nach Mosambik

Das Africa-EU Renewable Energy Cooperation Programme (RECP) lädt europäische Unternehmen aus dem Bereich der Solarenergie ein, an der Trade Mission nach Mosambik vom 23. bis 26. Oktober 2017 teilzunehmen.

Die RECP-Trade-Missions dienen dazu, Kooperationen der europäischen und afrikanischen Privatsektoren zu unterstützen, Austausch von Fachwissen und Technologie zu generieren sowie Investitionen in die Märkte für erneuerbare Energien in Afrika zu fördern.

Am 24. Oktober wird in Maputo ein gemeinsamer Workshop mit gezielt eingeladenen Teilnehmern und potentiellen Geschäftspartnern aus Mozambique stattfinden. Diese werden durch relevante Vertreter aus Verwaltung, Regierung, Banken und internationalen Organisationen ergänzt. Während der restlichen Tage werden lokale Institutionen und Best-Practice-Projekte in Maputo und Umgebung besucht.

Am Donnerstag, 26.10. und Freitag 27.10. haben die Teilnehmer zudem die Möglichkeit an einem weiteren RECP Event teilzunehmen. Hierüber wird zeitnah informiert.

Eine zeitnahe Anmeldung empfiehlt sich, da die Teilnahme europäischer Firmen auf maximal 15 begrenzt ist. Reise- und Unterbringungskosten müssen von den Unternehmen selbst getragen werden.

Wirtschaftsförderung
Geschäfts- und Delegationsreisen
23.10.2017 - 26.10.2017

Länder

Mosambik
Maputo

Kontakt

Paul Rydzek

Paul Rydzek

Email: 

pr [at] eclareon.com

Phone: 
+49 30 88 66 740 51