Informationsreise aus Serbien zum Thema „Biomasse und Biogas“

Im Rahmen der Exportinitiative Energie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) fand vom 16. bis 18. Oktober 2017 eine Informationsreise für serbische Multiplikatoren nach Deutschland statt.

Ziel der Informationsreise waren die Vermittlung von Wissen und die Vorstellung deutscher Systeme und Technologien im Bereich Biomasse und Biogas. Dies sollte die Markteintrittschancen für deutsche Technologien in Serbien erhöhen, indem die Entscheidungsträger für Themen in diesen Bereichen sensibilisiert und bezüglich neuer Entwicklungen informiert werden.

Auftaktveranstaltung

Die Auftaktveranstaltung am 16. Oktober 2017 in Berlin gab Einblicke in die aktuelle Lage, Trends und Perspektiven des Einsatzes Biomasse und Biogas auf dem deutschen Markt. Parallel dazu fand eine Informationsveranstaltung für deutsche KMU zum Thema Bioenergie in Serbien statt, bei der die anwesenden deutschen Unternehmensvertreter sich aus erster Hand über den serbischen Markt informieren und während des Mittagessens sowie während des Nachmittags mit der serbischen Delegation ins Gespräch kommen können.

Die serbische Delegation

Die serbische Delegation bestand einerseits aus Entscheidungsträgern aus Verbänden auf kommunaler und nationaler Ebene, andererseits aus Vertretern der Wirtschaft und Wissenschaft mit Interesse an erneuerbare Energien und Bioenergie.

EE Energie
Wirtschaftsförderung
Fact-Finding Missions
Exportinitiative Energie
Biomasse und Biogas
16.10.2017 - 18.10.2017

Länder

Serbien