Jan-Benjamin Spitzley

Jan-Benjamin Spitzley ist stellvertretender Leiter der Abteilung für Politikberatung. In dieser Funktion unterstützt er die Verwaltung und den Betrieb der Abteilung und ist für die Umsetzung mehrerer europäischer und internationaler Projekte verantwortlich. Er ist Spezialist für die Analyse der rechtlichen Rahmenbedingungen und der inhärenten, administrativen und nicht-technischen Hemmnisse für die Nutzung und Entwicklung Erneuerbarer Energien. Darüber hinaus setzt er sich vertieft mit Fragen der Förderung und der Netzintegration von erneuerbaren Energien auseinander. Jan-Benjamin Spitzley ist deutscher Muttersprachler. Zudem ist er verhandlungssicher in Englisch und Französisch und spricht Niederländisch.

Innerhalb der Abteilung für Politikberatung leitet Jan-Benjamin Spitzley die Projekte ASEAN RE Guidelines sowie das RE-frame Projekt. Darüber hinaus ist er für den Beitrag der Abteilung für Politikberatung zum Berlin Energy Tranisiton Dialogue verantwortlich. Er ist ein regelmäßiger Sprecher und Moderator bei internationalen Konferenzen, Seminaren und Workshops und hat eine große Anzahl von nationalen Regierungen und die Europäische Kommission beraten.

Vor seiner Tätigkeit bei eclareon arbeitete er u.a. im Auswärtigen Ausschuss des Deutschen Bundestages und an der Ständigen Vertretung Deutschlands bei den Vereinten Nationen in New York.

Jan-Benjamin Spitzley ist staatsexaminierter Jurist und führt einen Master im Internationalen Recht (MIL) der Universität Sydney. Er studierte an der Universität Freiburg, der Universität Genf, dem Geneva Graduate Institute of International Studies, der Universität Münster und der Universität Sydney. 

eMail

jbs [at] eclareon.com

Phone
+49 30 88 66 740 21
Jan-Benjamin Spitzley
Stellvertretender Abteilungsleiter Politikberatung