Jörn Banasiak

Jörn Banasiak ist als Junior Projektmanager in der Abteilung für Politikberatung tätig. Er ist in verschiedenen Projekten für die Recherche, Analyse und Aufbereitung der politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen für die Förderung, den Netzanschluss und die Netzintegration von Erneuerbaren Energien im Strom, Wärme und Transportsektor verantwortlich. Neben seiner Muttersprache Deutsch spricht er fließend Englisch und Französisch und hat außerdem gute Kenntnisse der Isländischen Sprache.

Im Rahmen des RES LEGAL Europe Projektes verantwortet er die Recherchen und Analysen für Luxemburg, Malta, Schweiz, Liechtenstein und Island. Außerdem ist er im Kontext des RE-frame Projektes in die Analyse bestehender Barrieren für die Entwicklung Erneuerbarer Energien sowie von Investmentrisiken eingebunden. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Sammlung, Analyse und Visualisierung von Daten sowie die Konzeption und Pflege von Datenbanken über jene Barrieren, die die Entwicklung der Erneuerbaren Energien behindern.

Jörn Banasiak absolvierte ein Masterstudium in Geoinformation und Visualisierung an der Universität Potsdam mit Fokus auf die Analyse und Open-Source-basierten Visualisierung statistischer Massendaten. Zuvor schloss er erfolgreich sein Bachelorstudium in Geographie und Volkswirtschaftslehre an der Humboldt-Universität zu Berlin ab. Ein Schwerpunkt dieses Studiums lag auf der Analyse potenzieller Auswirkungen des geplanten EU-Beitritts Islands auf den Fischereisektor. 

eMail

jb [at] eclareon.com

Phone
+49 88 66 740 30
Jörn Banasiak
Junior Projektmanager Politikberatung