Bioenergie aus biogenen Rest- und Abfallstoffen in Myanmar

Die virtuelle Informationsveranstaltung am 14.05.2020 bietet deutschen Unternehmen, einen ersten wichtigen Einblick in die lokalen Rahmenbedingungen des myanmarischen Marktes. Hierzu berichten die geladenen Fachexperten aus Myanmar und Deutschland von ihren Markteinschätzungen, potentiellen Absatzmöglichkeiten sowie Fördermöglichkeiten, im Bereich der Biomasse.

Ziel ist es, deutschen Unternehmen die Einschätzung des myanmarischen Marktes zu erleichtern und potentielle Markteintritte zu fördern. Weiterführende Vorträge zu Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten, unterstützen diesen Prozess zusätzlich.

Die Informationsveranstaltung dient ebenfalls zur Vorbereitung auf die AHK-Geschäftsreise, die vom 28.09. - 01.10.2020 in Yangon, Myanmar stattfindet.

EE Energie
Wirtschaftsförderung
Exportinitiative Energie
Informationsveranstaltungen
Bioenergie
14.05.2020

Länder

Myanmar

Kontakt

Janine Fleischhacker

Email: 

jf [at] eclareon.com

Phone: 
+49 30 88 66 740 60