Energieeffizienz und erneuerbare Energien in der Landwirtschaft

Auf der virtuellen Fachkonferenz am 21.06.2022 haben Sie die Möglichkeit, Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und Dienstleistungen dem peruanischen Fachpublikum vorzustellen. An den darauffolgenden Tagen organisiert die AHK Peru für jedes teilnehmende Unternehmen, individuelle B2B-Termine mit relevanten Entscheidungsträgern und potenziellen Geschäftspartnern.

Peru, das drittgrößte Land Südamerikas, stellt mit 3,8% momentan noch einen relativ niedrigen Anteil an erneuerbaren Energien. Davon werden 55% aus Wasserkraft und 41% aus Windkraft generiert. Dementsprechend sind die Chancen für deutsche Unternehmen sich am Markt zu positionieren sehr groß. Bis 2025 will die Regierung drei Millionen weitere Bürger Zugang zu Elektrizität verschaffen. Ein besonderer Fokus liegt hier auf erneuerbaren Energien in schwer zugänglichen, sowie grenznahen Gebieten. Vor Allem im Bereich von solarbasierter Energiegewinnung weißt Peru optimale physikalische Voraussetzungen auf, die bisher allerdings noch nicht genutzt werden (1%). Bezogen auf das Thema der Geschäftsreise „Landwirtschaft“, werden energieeffiziente und auf erneuerbaren Energien basierte, Kühllösungen sowie kostensenkende Energieerzeugungstechnologien benötigt, die deutsche Unternehmen mit dem vorhandenen Know How bereit stellen können.

EE Energie
Wirtschaftsförderung
Geschäfts- und Delegationsreisen
Exportinitiative Energie
Energieeffizienz & Erneuerbare Energieen
20.06.2022 - 24.06.2022

Länder

Peru

Kontakt

Germán Amado

Email: 

ga [at] eclareon.com

Phone: 
+49 30 88 66 74 055