Energieeffizienz und erneuerbare Energien in der Lebensmittelindustrie inkl. Anwendungen für grünen Wasserstoff

Auf der Fachkonferenz am 21.06.2022 in Barcelona haben Sie die Möglichkeit, Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und Dienstleistungen dem Fachpublikum in Spanien vorzustellen. An den darauffolgenden Tagen organisiert die Deutsche Handelskammer für Spanien für jedes teilnehmende Unternehmen, individuelle B2B-Termine mit relevanten Entscheidungsträgern und potenziellen Geschäftspartnern.

Anbieter im Bereich Eigenenergieerzeugung sind für die Reise gesucht. Das Feld der Solarthermie ist in Spanien sehr gefragt. Aber auch mittelgroße Windenergieanlagen ab 20KW, Geothermie, Wärmepumpen oder Biomasse-Lösungen für die Industrie können von Interesse sein. Wärme ist generell in der spanischen Lebensmittelindustrie ein wichtiger Faktor, sodass auch Abwärmenutzung, Wärmerückgewinnung, Blockheizkraftwerke oder KWK-Anlagen Anschluss finden können.

Im Bereich der Energieeffizienz wurden bereits viele Maßnahmen getroffen. Aber auch hier bestehen für innovative Lösungen weitere Marktchancen. Energieaudits sind hier von besonderem Interesse. Die Eigenerzeugung ist hingegen noch nicht weit ausgebaut. Sowohl im Bereich Strom als auch im Bereich Wärme bieten sich Möglichkeiten für deutsche Unternehmen.

Der Wärmesektor ist ein wichtiger Bereich für die Lebensmittelindustrie. Beispielsweise bieten Solarthermische Kollektoren hervorragende Möglichkeiten in Spanien auf kleinem Raum viel grüne Energie zu erzeugen. Auch sind staatliche Fördermittel in diesem Bereich geplant. Die Beihilfen für Solarthermie im privaten Wärmesektor waren bereits sehr Umfangreich und können nicht rückzahlbare Zuschüsse von über 60% erreichen.

Im Bereich Wasserstoff sind in Spanien große Investitionen geplant. Anbieter entlang der gesamten Wertschöpfungskette sind gefragt, z.B. Elektrolyseure, Brennstoffzellen, Komponenten und Wasserstoffspeicherung.

EE Energie
Wirtschaftsförderung
Geschäfts- und Delegationsreisen
Exportinitiative Energie
Energieeffizienz & Erneuerbare Energieen
20.06.2022 - 24.06.2022

Länder

Spanien

Kontakt

Germán Amado

Email: 

ga [at] eclareon.com

Phone: 
+49 30 88 66 74 055