Wasserstofferzeugung aus erneuerbaren Energien in Südkorea

Im Rahmen der Exportinitiative Energie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) findet vom 06.09. – 10.09.2021 eine virtuelle Informationsreise zum Thema „Wasserstofferzeugung aus erneuerbaren Energien“ für Entscheidungsträger*innen und Unternehmensvertreter*innen aus Südkorea statt.

Die Veranstaltung wird organisiert von der eclareon GmbH, einem Durchführer der Exportinitiative Energie, in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Koreanischen Industrie- und Handelskammer (AHK Korea). Neben einer halbtägigen Auftaktveranstaltung besucht die Delegation ausgewählte Referenzprojekte sowie Best-Practice-Beispiele deutscher Unternehmen, um sich so aus erster Hand über hiesige Technologien und Lösungen im Wasserstoffbereich zu informieren.

Branchenexpert*innen sowie Vertreter*innen deutscher Unternehmen sind herzlich eingeladen, der Delegation Einblicke in ihre Anwendungen und Projekte zu bieten. Gesucht werden insbesondere Expert*innen, Anbieter*innen und Dienstleister*innen aus den Bereichen Produktion, Speicherung, Verteilung.

Bitte kontaktieren Sie die Ansprechpartnerin in Deutschland, wenn Sie Ihr Institut, Ihr Werk oder Ihre Dienstleitungen für einen Besuch der Delegation zur Verfügung stellen möchten: Madlen Vohrer, eclareon GmbH.

EE Energie
Wirtschaftsförderung
Fact-Finding Missions
Exportinitiative Energie
Wasserstoff
06.09.2021 - 10.09.2021

Länder

Korea, Süd

Kontakt

Madlen Vohrer

Email: 

mv [at] eclareon.com

Phone: 
+49 30 88 66 740 0