Enabling PV & Wind in Argentina

Das internationale Beratungsunternehmen eclareon GmbH, spezialisiert auf die Bereiche Erneuerbare Energien und Energieeffizienz, analysierte in Kooperation mit dem Bundesverband Windenergie (BWE), den argentinischen Partnern CADER und dem Salta Energiesekretariat im Rahmen dieses Projektes die Abläufe und Barrieren des argentinischen PV- und Onshore-Wind-Sektoren. Im Projekt "Enabled PV & Wind in Argentina" lag der Schwerpunkt auf der nationalen Ebene und der Provinz Salta.
Das allgemeine Ziel bestand darin, die Entwicklung des PV- und Windsektors in Argentinien zu unterstützen und das Wissen beider Branchen durch Wissenstransfer und den Austausch bewährter Verfahren zwischen Deutschland und Argentinien zu verbessern. Um dieses Ziel zu erreichen, waren folgende Aktivitäten vorgesehen:

  • Beschreibung der Geschäftsmodelle für Photovoltaik und Windenergie in Argentinien für Freiflächenanlagen. Die im Rahmen des Auktionsprogramms "RenovAR" mit dem nationalen Strommarkt unterzeichnete PPA analysieren. Für PV wurden auch Eigenverbrauchsanlagen analysiert, die nach dem Salta Net-Metering-Modell an das nationale Stromnetz angeschlossen sind.
  • Identifikation des regulatorischen und administrativen Rahmens der genannten Geschäftsmodelle und Veröffentlichung der Ergebnisse für internationale Investoren.
  • Stärkung der Zusammenarbeit und des Wissenstransfers zwischen relevanten Interessengruppen, insbesondere zwischen den privaten Sektoren von Argentinien und Deutschland.

 

Auftraggeber/ Finanzierung:
Projektpartner:
Auswärtiges Amt
Politikberatung
Politik Analysen
Windenergie
PV
01.03.2017 - 29.09.2017

Länder

Argentinien

Kontakt

Moïra Jimeno

Dr. Moïra Jimeno

Email: 

mj [at] eclareon.com ( )

Phone: 
+49 30 88 66 740 28

Kontakt

Christian Grundner

Christian Grundner

Email: 

cg [at] eclareon.com

Phone: 
+49 30 88 66 740 80