PV Expert Workshop Chile

In Zusammenarbeit mit der Deutsch-Chilenischen Industrie- und Handelskammer und im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorschutz führte eclareon einen eintägigen Expertenworkshop zu den in Chile gegebenen Rahmenbedingungen für die Projektierung von Photovoltaik-Freiflächenanlagen sowie zu den von der chilenischen Regierung damals in Vorbereitung befindlichen Rahmenbedingungen für die Projektierung von Photovoltaik-Dachanlagen durch. Der Workshop beleuchtete zudem praktische Erfahrungen von PV Entwicklern in Chile und informierte die Teilnehmer über die damalige Situation des chilenischen Stromnetzes inklusive der regulatorischen Netzanschluss- und Betriebsbedingungen. Zudem wurden im Rahmen des Workshops durch eclareon Erfahrungen aus dem deutschen und europäischen PV Markt vorgestellt und mit Teilnehmern der Konferenz im chilenischen Kontext diskutiert.

 

Auftraggeber/ Finanzierung:
  • Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) (http://www.bmub.bund.de/), 
  • Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH (www.giz.de
Projektpartner:
URL:  
Politikberatung
Politik Dialog
Solar
01.01.2013 - 30.04.2013

Länder

Chile

Kontakt

Jan-Benjamin Spitzley

Jan-Benjamin Spitzley

Email: 

jbs [at] eclareon.com

Phone: 
+49 30 88 66 740 21