Dr. Moïra Jimeno

Dr. Moïra Jimeno arbeitet als Projektmanagerin in der Abteilung für Politikberatung. Sie ist im Rahmen verschiedener Projekte für die Analyse der rechtlichen und politischen Rahmenbedingungen für Erneuerbare Energien in verschiedenen Ländern sowie für wirtschaftliche und betriebliche Fragen zuständig. Neben ihrer Muttersprache Spanisch spricht sie fließend Englisch, Französisch und Deutsch und hat gute Kenntnisse in Portugiesisch und Italienisch.

Im Rahmen des RES LEGAL Europe Projektes verantwortet Dr. Moïra Jimeno die Recherchen und Analysen für Italien, Spanien und Portugal. Darüber hinaus führt sie das Projekt "PV-Framework Assessment in Argentina" durch, indem sie sowohl die rechtlichen, politischen und finanziellen Rahmenbedingungen des PV-Marktes, als auch die Hemmnisse für die Entwicklung von Solar-PV-Systemen in Argentinien analysiert.

Dr. Moïra Jimeno hat ein Diplom in Politikwissenschaft an der Universidad Católica de Córdoba, Argentinien und einen Master-Abschluss in Territorial and Environmental Planning an der Universidad de Barcelona, Spanien. Im Rahmen ihrer Magisterarbeit untersucht sie die sozioökonomischen Auswirkungen der Windenergieentwicklung in verarmten, ländlichen Gemeinden in Spanien. Moïra Jimeno verteidigte ihre Dissertation im Oktober 2014. Schwerpunkt ihrer Dissertation sind die Energiepolitiken der verschiedenen südamerikanischen Länder und übertragbare Ansätze zur Überwindung von Problemen im Energiesektor. Zudem analysierte Moïra Jimeno die Energiestrukturen und –politiken von Frankreich und Deutschland.

eMail

mj [at] eclareon.com ( )

Phone
+49 30 88 66 740 28
Moïra Jimeno
Projektmanagerin Politikberatung