USA Bioenergie 24.10. - 28.10.2011

Vom 24. – 28. Oktober 2011 findet eine AHK-Geschäftsreise nach Madison, Wisconsin, USA, statt, die sich an Unternehmen im Bereich Bioenergie richtet. Die Seminarveranstaltung ist für Dienstag, den 25. Oktober 2011 in Madison geplant, die anderen Tage sind für individuelle Gesprächstermine im Mittleren Westen der USA vorgesehen. 

Wisconsin nimmt in den USA eine Vorreiterrolle im Vorantreiben Erneuerbarer Energien ein. Derzeit fordert der Renewable Portfolio Standard (RPS) des Bundesstaates, das bis zum Jahr 2015 zehn Prozent des Stroms durch Erneuerbare Energien erzeugt werden muss. Aktuell wird zudem eine Ausweitung des RPS auf 25 Prozent Erneuerbare Energien bis zum Jahr 2025 debattiert.

Wisconsin hat, bedingt durch die hohe Milchproduktion des Staates, ein hohes Potential zur Gewinnung von Biogas im landwirtschaftlichen Bereich. Ende 2010 waren in Wisconsin bereits 31 Biogasanlagen installiert, was den Bundesstaat zu dem mit der höchsten Biogasaktivität im landwirtschaftlichen Bereich in den USA macht. In Wisconsin wird Biogas wird Biogas jedoch nicht nur aus der Viehwirtschaft, sondern unter anderem auch im lebensmittelverarbeitenden Bereich gewonnen. Eine weitere wichtige Bioenergiequelle in Wisconsin ist die Forstwirtschaft. 45% des Staates sind mit Wald bedeckt.

Einhergehend mit der starken land- und forstwirtschaftlichen Nutzung des Staates fallen in Wisconsin große Mengen an Biomasse aus Holz- und Ernteabfällen an, was ein großes Potential für die Herstellung von Biokraftstoffen der zweiten Generation darstellt. 

Die Regierung Wisconsins hat das Programm „Focus on Energy“ ins Leben gerufen, das seit 2001 verschiedene Interessensgemeinschaften der Bereiche Erneuerbare Energien und Energieeffizienz unter einem Dach vereint und u.a. eine deutliche Steigerung der Biogasaktivität in Wisconsin herbeigeführt hat. Das "Focus on Energy"-Programm unterstützt Bioenergieunternehmen und Landwirte bei der Planung und Förderung von Erneuerbaren Energie-Projekten.

Die AHK-Geschäftsreise richtet sich an folgende Unternehmen, die in folgenden Bereichen tätig sind:

• Anlagen zur kombinierten Erzeugung von Strom und Wärme auf Basis fester Biomasse
• Biogasanlagen für den Agrarbereich
• Biodieselanlagen/ diverse Verfahren zur Herstellung und Nutzung biogener bzw. synthetischer Kraftstoffe auf Biomasse-Basis
• Komponenten für Ethanolanlagen, wie z.B. Vergasungs-, Heizungs- und andere Anlagen, die für den Herstellungsprozess benötigt werden, wie Messtechnik, Verfahrenstechnik, Lagerung und Transport der Rohmaterialien
• Hersteller von Maschinen zur Holzpelletproduktion

Renewables Made in Germany
Business Promotion
Business Trips & Delegation Visits
Renewables
Bioenergy
24.10.2011 - 28.10.2011

Countries

United States
Madison